Willkommen

 

Aktuelle Vereinsnachrichten

Ökojäger unter Verdacht

Im Nationalpark liegen plötzlich Dutzende verhungerte Kälber...


Wildereiverdacht gegen Öko-Jäger

Im Nachbarrevier wurde eine tragende Rehgeiß erschossen... Bericht von "Wild und Hund"....


Rettet die Kitze!

Wiesenmahd als Todesfalle – BJV fordert mehr Verantwortung für Wildtiere bei der Futterernte; Tipps zur Vermeidung von Wildtierverlusten; Tierrettung aus der Luft – endlich eine praxisreife Lösung


Fuchsräude weiter auf dem Vormarsch

Der Jägerverein informiert erneut über die sich ausbreitende Fuchsräude, nachdem sich die Problematik keinesfalls verbessert, im Gegenteil sogar verschlechtert hat. weiter


Fuchsräude im Landkreis

Aus aktuellem Anlass informiert der Jägerverein über die besorgniserregende Mitteilung vom Auftreten der Räude beim Fuchs im Einzugsbereich des Jägervereins Neustadt. weiter


... und Termine im Jägerverein

Neustadt/Aisch u. Umgebung e.V.

Natur des Jahres 2019

Jedes Jahr zeichnen Organisationen verschiedene Tier- und Pflanzenarten des Jahres aus ...weiter